Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Tipp’


Heute möchte Ich mal wieder einen schönen Schminktipp loswerden.

Da es das letzte mal ziemlich brav geraten ist, präsentiere ich heute mal was absolut ausgehtaugliches!
Natürlich ist das Make-Up nur mit den Naturkosmetik Produkten von Lavera realisiert worden.

Ich werde euch wie schon beim letzten mal in kleinen Schritten erklären wie es nachzumachen ist.
Habt viel Spass beim probieren!
Ich würd mich auch über ein paar comments freuen;D

Und hier schon mal das Endergebnis:IMG_116

Das Endergebniss sieht sehr ansprechend aus ist aber ultra leicht zu „zaubern“.

ich habe wie schon beim letzen mal einen einfachen Zopf gebunden, damit die Haare aus dem Gesicht verschwinden, das erleichtert so einiges. Wenn ihr wollt, kann ich auf Wunsch auch noch ein Paar Frisuren Tipps geben.

Schritt 1: Nach der gründlichen Reinigung (eventuell Peeling usw.) benutze ich immer ein einfaches Gesichtsöl, das schützt die Haut vorm austrocknen und lässt sie gleichzeitig noch sanfter und glatter wirken. Ich persönlch benutze hierfür immer das Gesichtspflegeöl Neroli Cassis von Primavera. Diese Naturkosmetik pflegt sehr gut und riecht auch noch ziemlich gut.
Kleiner Tipp: Wenn ihr Gesichtsöl benutzt, lasst es immer ca. 5-10 min einziehen bevor ihr euch schminkt.

Schritt 2: Als Foundation benutze ich die Natural Liquid Foundation von Lavera. Diese ist sehr gleichmäßig und macht einen sehr schönen Taint. Wer viele kleine Pickel oder Augenringe (wie ich sie habe^^) verstecken möchte kann auf diese Stellen den Natural Concealer von Lavera geben. Der deckt sehr gut und geht reibungslos in die Foundation über. Ich persönlich habe schon bei vielen Concealern die Erfahrung gemacht, dass sich dieser dann zu extrem von der Foundation absetzt und man dann weiße Ringe unter den Augen hat.  Die Foundation sollte wie folgt im Gesicht verteilt werden. Das ist sehr wichtig, damit am Schluss keine Ränder entstehen.

Schritt 3:  Für einen schönen ebenmäßigen Taint benutze ich das Fine loose mineral Powder. das tolle an diesem Puder ist, dass es bei jeder Hautfarbe benutzt werden kann. Das ist natürlich sehr praktisch, da ich im Sommer oder Winter nicht extra neues Puder kaufen muss. Das Puder mattiert und macht die Gesichtszüge sanfter. Ich persönlcih verteile es gleichmäßig im ganzen Gesicht. Und benutze danach Rouge um Akzente zu setzen.

Tragt das Rouge gleichmäßig (wärend ihr einen Fischmund macht) auf die Wangenknochen auf. Ich persönlich habe auf dem Bild nur sehr wenig Rouge benutzt, aber vor allem Runde Gesichtstypen sollten hier mit Rouge Akzente setzen. Das wirkt weiblicher.

Schritt 4: Nun sind die Augen dran. Das sieht auf dem Bild alles viel Komplizierter aus als es in Wirklichkeit ist.  Zuerst habe ich den Beautiful mineral Eyeshadow nr 01 (weiß) auf das obere Augenlid aufgetragen und leicht verwischt. Danach habe ich den Liquid eyeliner in der Farbe schwarz auf das obere und untere Augenlid aufgetragen. Dabei beginnt ihr am inneren Augenwinkel und zieht den Strich Richtung äußeren Augenwinkel. Die kegelförmige Spitze des Pinsels lässt sich optimal führen und ermöglicht ein schnelles und präzises Auftragen. Danach macht ihr das auch am unteren. Das gibt eine klare und intensive Kontur die Augen strahlen lässt.

Schritt 5: Nun ist der Lidschatten an der Reihe. Ich habe bei schritt 4 erklärt, dass ihr vor dem Eyeliner schon den weißen Lidschatten auf das Auge auftragen sollt. Das hat einen einfachen Grund: Wenn ihr das Weiß nach dem Eyeliner aufträgt, kann es leicht passieren, dass ihr danach den eyeliner noch einmal nachziehen müsst. So könt ihr das ganz einfach vermeiden. Tragt nun auf dem oberen Augenlid beginnend über dem inneren Augenwinkel den Lidschatten nr 02 (beige) auf. Hier darf es gerne etwas mehr sein, damit die Farben schön ingensiv leuchten. Macht das wie auf dem oberen Bild (dort in lila gehalten). Wenn ihr fertig seit nehmt einen etwas dunkleren Lidschatten zB. die nr 08 (Chocolate Brown) Und verteilt ihn über dem beigen Liedschatten nur im äußeren Lied über dem Eyeliner. Das könnt ihr auch gut auf meinem Vorschaubild erkennen.

Schritt 6: Für die Wimpern habe ich den Long lash Mascara und ein paar künstliche Wimpern verwendet. Die künstlichen Wimpern könnt ihr natürlich weg lassen wenn ihr diese nicht mögt.

Schritt 7: Und schon sind wir fast am Ende! Für die perfekten Lippen habe ich zuerst den Soft Lipliner 02 verwendet. Er  definiert, umrandet und lässt die Lippen noch größer und voller wirken. Kleiner Tipp: Wenn Ihr zuerst einen Lipliner benutzt hällt auch der Lippenstift viel länger.
Danach habe ich den Lippenstift  Red Berry Charm 05 verwendet und den Lipgloss Magic Red 03 darüber verteilt.

So das war´s auch schon. Ich hoffe dass es euch gefallen hat

Alle Produkte findet ihr hier: (LINK)

Solltet ihr noch Fragen oder Anregungen haben könnt ihr mir auch sehr gerne eine Mail schreiben oder einen Kommentar hinterlassen!

Lg Jasmin

 

 

 

Werbeanzeigen

Read Full Post »


Hier 3 wundervolle Rezepte für ein garantiert fantastisches Badeerlebnis!
Die Rezepte sind alle sehr leicht nachzumachen und ein garantierter Badespass.
Ab in den Urlaub
10 Tr.Lemongrass* und 10 Tr. Orange in ein Glasgefäß (Fassungsvermögen 500 g) eintropfen und durch Schwenken im Glas verteilen. Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Blüten, Früchten mischen.  
 
Frischekick
Für den Frischekick 10 Tr. ätherisches Zitronenöl und 10 Tr. ätherisches Grapefruit oder Orange in ein Glasgefäß (Fassungsvermögen 500 g) eintropfen und durch Schwenken im Glas verteilen. Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Blüten, Früchten (z.B. getrocknete Zitronenschale) mischen.
Eine Badewanne voller Rosenblüten
Nehmen Sie ein großes Schraubglas und tropfen Sie 10 Tr. ätherisches Rosenöl (z.B. Rose türkisch* bio 10 %) in das Glas und verteilen es durch Schwenken im Glas. 500 g grobes Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Rosenblüten mischen.   
 
Baden im Lavendelfeld
Nehmen Sie ein großes Schraubglas und tropfen Sie 20 Tr. ätherisches Lavendelöl (z.B. Lavendel fein* bio) in das Glas und verteilen es durch Schwenken im Glas. 500 g grobes Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbst gemischte Badesalz auch mit getrockneten Lavendelblüten mischen.
Ich hoffe euch haben die kleinen duftenden Anregungen gefallen. Natürlich kann das Badesalz auch mit jedem anderen beliebigen Öl zum duften gebracht werden.
Sucht euch einfach euren Lieblingsduft aus und los gehts!
Klicke hier um zu den Ölen für dein Badevergnügen zu kommen

Klicke hier um zu den Ölen für dein Badevergnügen zu kommen

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr mich wie immer unter jasmin@aromina.com erreichen:)

 

Read Full Post »


Wer kennt das nicht? Fast jeder klagt im Winter über Spannungsgefühle, Trockenheitsfältchen, Juckreiz und raue, wunde Hautpartien am Körper.

In diesem Fall ist eine besondere Pflege für die angespannte Haut notwendig. Aber bitte beachten Sie, auch bei besonders gereizter Pflege ist weniger oft mehr.  Es reicht schon die Haut am morgen und vor allem nach dem Duschen & Baden gut zu pflegen.

Generell werden Körperlotionen auf trockener Haut und Körperöle auf feuchter Haut aufgetragen. Im Winter empfehle ich jedoch vor allem Öle zu benutzen. Von leichten Lotionen ist im Winter abzuraten. Sie enthalten zu viel Wasser und wirken deshalb austrocknend.

Naturreine Öle, wie unser BIO Jojobaöl, pflegen die Haut in dieser kalten Jahreszeit besonders gut.
Sie geben Ihrer Haut genau die Feuchtigkeit die Sie benötigt.
Bei regelmäßiger Anwendung wir Ihre Haut spürbar zarter, unangenehme Hautreizungen und Spannungegefühle verschwinden.

Viele  Körperöle sind auch mit Duftstoffen angereichert. Sie pflegen nicht nur die Haut, sondern sind auch noch eine Wohltat für die Sinne. Empfehlenswert wäre hier unser Körperöl Lavendel/ Vanille, das beruhigt angespannte Haut & verwöhnt die Sinne mit ihrem angenehmen Duft.
Je nach Bedürfnis kann man z.B. abends ein Öl mit beruhigenden Aromen verwenden, um besser entspannen zu können.

Tipp: Reiben Sie sich schon am Morgen gut ein. Besonders die Partie rund um die Ellenbogen freuen sich dabei auf eine Extraportion Feuchtigkeit. Denn hier ist die Haut besonders trocken und wird sehr schnell rau und rissig.

Read Full Post »


Image representing Facebook as depicted in Cru...

Image via CrunchBase

Tolle Videos mit vielen interessanten Schmink tipps & mehr findet ihr auf meiner Facebook Seite! (link)

 

Read Full Post »


Hier einige Tipps die beim Auftragen von Kajal oder Eyeliner helfen sollen einen perfekten Lidstrich zu zaubern.

Unterstreichen Sie Ihre Individualität und Schönheit.

Ein Perfekter Lidstrich zaubert strahlend schöne und ausdrucksstarke Augen.

Wenn Sie Kajal gut vertragen, können Sie den Kajal direkt zwischen Wimpern und Augen auf das Unterlid auftragen. Ich empfehle den Kajal von Lavera, dieser ist besonders Hautfreundlich. Dadurch vermeiden Sie brennende und rote Augen.

Tragen Sie den Kajal sorgfältig auf das Unterlied auf und klimpern Sie danach mehrmals mit den Augen.
Das hat den Effekt, dass auch etwas Kajal auf das Oberlid aufgetragen wird. Wiederholen Sie das Auftragen und Klimpern noch 2-5 Mal, je nach Intensität der Farbe.

Für einen Lidstrich auf dem Augenlid geht das Auftragen der Linie am besten mit Lidtusche (Flüssig Eyeliner).  Ziehen Sie eine Linie, vom inneren des Oberlids bis zum äußeren Augenwinkel.

Wer nicht gut mit flüssig Eyeliner umgehen kann oder es nicht verträgt, kann auch Kajal verwenden. Dieser hält aber nicht so lange und kann auch leichter verwischen.

Solltet Ihr noch Fragen haben könnt Ihr mich auch gerne direkt anschreiben: jasmin@aromina.com

Read Full Post »


Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm kommt auch die Erkältungszeit.

Ab jetzt werde ich in regelmäßigen Abständen Tipps und Rezepte veröffentlichen, damit Sie die kalte Jahreszeit gesund und munter überstehen.

Hier einige bewährte Tipps für die Erkältungszeit:

  • Stärken Sie Ihr Immunsystem auf Natürliche Weise. Ausreichend Schlaf und eine abwechslungsreiche und Vitaminreiche Ernährung wirkt wahre Wunder.
  • Lüften sie vor allem im Winter regelmäßig, den die warme und trockene Heizungsluft reizt die Nasenschleimhaut. Für eine angenehme und wohltuende Raumluft sorgt auch das Kissenspray von Primavera.
  • Das ständig trübe und Triste Wetter kann schnell zu schlechter Laune und Depressionen führen, auch das beeinflusst Ihr Immunsystem.  Sorgen sie für Gute Laune und lassen Sie die Sonne in Ihr Heim. Schon ein angenehmes Bad oder Stimmungs-Aufhellende Düfte wirken wahre Wunder.
  • Waschen Sie sich häufig die Hände. Viele Krankheitserreger werden schon durch Hände Schütteln übertragen.
  •  Für unsere kleinen und großen Naschkatzen empfehle ich die Acerola Lutschtabletten von Naturgarten. Acerola ist eine der größten natürlichen Quellen für Vitamin C.  Diese Tabletten schmecken sehr gut und stärken das Immunsystem.

Bei Fragen könnt Ihr mich auch wie immer hier erreichen:  jasmin@aromina.com

Alle Empfehlungen könnt Ihr auch hier finden: LINK

Read Full Post »


Auffällig unauffällig geschminkt – ein natürlich-strahlender Teint ist Basis eines perfekten Make-Ups

Professionelle Stylingtipps von Lavera!

Den richtigen Farbton zu finden, ist bei dem natürlichen Look nicht immer so einfach. Probieren Sie die Farben der Liquid Foundation  und wählen Sie zwischen den Farbnuancen 01 Porcelain, 02 Ivory, 03 Honey oder 04 Almond. Wichtig: Verwenden Sie das Make-up sparsam. So verhindern Sie das Entstehen von dunklen Stellen und einen fleckigen Teint.

Um eine seidig-matte Grundierung zu bekommen, tragen Sie die Liquid Foundation von der Gesichtsmitte nach außen hin auf. Das leichte Make-up verschmilzt durch die Körperwärme mit Ihrer Haut. Achten Sie beim sanften Einarbeiten auf einen nahtlosen Übergang zum Hals, so sieht Ihr Teint besonders natürlich aus.

Nobody is perfect! Kleine Schönheitsfehler einfach wegmogeln…

Manchmal genügt eine Foundation, um Augenringe und kleine Unebenheiten zu kaschieren. Sind diese allerdings sehr dunkel, lassen sie sich nicht so einfach mit einer Foundation abdecken. Hier kommt der Concealer ins Spiel. Tragen Sie den Natural Concealer in Farbe 01 light oder Farbe 02 medium sparsam und vorsichtig, mit integriertem Pinsel-Applikator auf die zu kaschierenden Bereiche auf. Tupfen Sie die Abdeckcreme anschließend etwas ein und verwischen Sie die Ränder sorgfältig. So wird Ihr Blick wacher – lassen Sie sich von Ihrem Spiegelbild anstrahlen. Achtung: Wählen Sie den Concealer in einer Farbenuance heller als Ihr Teint, um Augenschatten in einen strahlenden Blick zu verwandeln.

Tipp: Sie mögen es besonders strahlend? Tupfen Sie etwas Concealer auch in den äußeren Augenwinkel!


Matt-weiches Finish

Kennen Sie das auch? Sie haben Stunden damit verbracht, ein schönes Make-up zu zaubern und kaum haben Sie Ihre Haustür hinter sich geschlossen, haben Sie das Gefühl, das Make-up ist nicht mehr zu sehen.

Um ein perfektes mattes Finish zu bekommen und Ihr Styling haltbarer zu machen, tragen Sie das Fine Loose Mineral Powder auf Ihr Gesicht auf. Es mattiert und fixiert, ohne die Hautporen zu verstopfen – für ein natürliches Finish. Nehmen Sie den Überschuss mit einem Kosmetiktuch leicht wieder ab, um ein Einfärben Ihrer Kleidung zu verhindern.

Tipp: Das Fine Mineral Loose Powder kann allein angewendet wie eine transparente, seidige Grundierung wirken. Er mattiert den Teint und gleicht Unebenheiten der Haut sanft aus.


Natürliche Augenpartie – strahlend schön und leuchtend wie die Sonne

Der Beautiful Mineral Eyeshadow in dem Farbton 02 Golden Beige zaubert einen wunderschönen Augenaufschlag und sorgt so für eine natürliche Betonung Ihrer Augenpartie. Zudem verleiht Ihnen der Soft Eyeliner eine natürliche Ausdrucksstärke. Mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen ist er besonders pflegend, auch für eine empfindliche Augenpartie geeignet und sorgt für ein perfektes Farbresultat, das lange hält.

On Top tragen Sie den Double Black Mascara auf. Eine Farbe, zwei Bürsten und unendlich viele Stylingmöglichkeiten werden Ihnen geboten. Die Präzisionsbürste schenkt Ihren Wimpern Natürlichkeit, kräftigt und separiert sie und schenkt ihnen somit Länge und Ausdrucksstärke – ideal zu diesem frischen Styling.


Sommerliche Farbhighlights sind absolut Trend: Lippen in Szene setzen

Auf dem Brigitte Fashion Event, aber auch auf dem lavera Showfloor Berlin hatten alle neuen Styles eines gemeinsam: Augen-Make-up und Teint waren sehr natürlich und zurückhaltend – die Lippen wurden mit leuchtenden Farben in Szene gesetzt.

Zu dem natürlichen Teint passt also perfekt ein auffällig-frischer Lippenstift: Tragen Sie je nach Stimmung den Beautiful Lips in Farbe 02 Peach Amber, 05 Red Berry Cham oder 06 Sunset Orange und ziehen Sie die Blicke auf sich. Tipp: Tupfen Sie mit etwas Puder leicht Ihre Lippen ab – so haben Sie länger etwas von der Farbpracht.


Oder lassen Sie Ihre Lippen leuchten und verwenden den lavera Lipgloss mit feinen Glimmerpartikeln aus Mineralien. Der Glossy Lips in der Farbe 02 Rosy Promise oder 03 Magic Red verleiht Ihren Lippen ein frisches und gesundes Aussehen und schimmert zugleich ausdrucksstark und verführerisch.

Alle Artikel können Sie wie immer auch auf www.aromina.com erwerben.

Sollten Sie noch Fragen haben: jasmin@aromina.com

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: