Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘gut’


Hier 3 wundervolle Rezepte für ein garantiert fantastisches Badeerlebnis!
Die Rezepte sind alle sehr leicht nachzumachen und ein garantierter Badespass.
Ab in den Urlaub
10 Tr.Lemongrass* und 10 Tr. Orange in ein Glasgefäß (Fassungsvermögen 500 g) eintropfen und durch Schwenken im Glas verteilen. Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Blüten, Früchten mischen.  
 
Frischekick
Für den Frischekick 10 Tr. ätherisches Zitronenöl und 10 Tr. ätherisches Grapefruit oder Orange in ein Glasgefäß (Fassungsvermögen 500 g) eintropfen und durch Schwenken im Glas verteilen. Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Blüten, Früchten (z.B. getrocknete Zitronenschale) mischen.
Eine Badewanne voller Rosenblüten
Nehmen Sie ein großes Schraubglas und tropfen Sie 10 Tr. ätherisches Rosenöl (z.B. Rose türkisch* bio 10 %) in das Glas und verteilen es durch Schwenken im Glas. 500 g grobes Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbstgemischte Badesalz auch mit getrockneten Rosenblüten mischen.   
 
Baden im Lavendelfeld
Nehmen Sie ein großes Schraubglas und tropfen Sie 20 Tr. ätherisches Lavendelöl (z.B. Lavendel fein* bio) in das Glas und verteilen es durch Schwenken im Glas. 500 g grobes Meersalz draufgeben, verschließen und gut schütteln. Man kann das selbst gemischte Badesalz auch mit getrockneten Lavendelblüten mischen.
Ich hoffe euch haben die kleinen duftenden Anregungen gefallen. Natürlich kann das Badesalz auch mit jedem anderen beliebigen Öl zum duften gebracht werden.
Sucht euch einfach euren Lieblingsduft aus und los gehts!
Klicke hier um zu den Ölen für dein Badevergnügen zu kommen

Klicke hier um zu den Ölen für dein Badevergnügen zu kommen

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr mich wie immer unter jasmin@aromina.com erreichen:)

 

Werbeanzeigen

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: