Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Aloe Vera’


Und wiedereinmal habe ich Arominas Sortiment um ein paar neue Ätherische Ölmischungen erweitert.

Da wäre einmal die Jasmin Bergamotte Duftmischung von Primavera

jasmin-bergamotte

Welche zum Beispiel wunderbar mit einem Massageöl eurer Wahl (wie z.B Jojobaöl oder Aloe Vera Öl) Kombiniert werden kann.

Gebt dafür einfach einige Tropfen der Duftmischung in das Massageöl, und schon entfalten die anregenden und verführerischen Düfte ihre Wirkung.

 

 

 

 

 

Und zum zweiten die Happy Mind Duftmischung ebenfalls von Primavera

Happy-mind Duftmischung

Egal ob das Wetter oder nur die Laune mies ist, Happy Mind bring euch wieder zum lächeln und hebt die Stimmung.

Anwendungstipp: Probiert die ätherische Ölmischung docheinmal beim Lernen aus.

Werbeanzeigen

Read Full Post »


Hier ein paar Aloe Vera Rezepte für unsere Selbermacher:

Aloe Vera Massage Gel:
Mischt 50ml Aloe Vera Öl mit 25ml Sesamöl, 10ml Weizenkeimöl und 5 Tropfen Teebaumöl. Schüttelt es danach sehr gut durch. Das Massage Gel wirkt entspannend und Kühlt die angespannte haut sanft.  Es ist vorallem bei Sonnenbränden oder Hautreizungen sehr zu empfehlen.

Kleiner Tipp: Hautöle gleich nach dem Duschen oder Baden in die noch feuchte Haut einmassieren. Das macht die Haut streichelzart.

Verbrannt? Kein Problem!
Ein wirksames Rezept gegen Verbrennungen stellt man wie folgt her:
Ihr benötigt nur ein frisches Aloe Vera Blatt. Drückt dann mit Hilfe eines Messers das frische Aloe Vera Gel heraus. Danach Großzügig auf die Betroffenen Hautstellen auftragen und einwirken lassen. Wiederholt diesen Vorgang mehrmals am Tag.

Hier ein kleines Rezept für die Fortgeschrittenen „Selbermacher“
Die Aloe-Vera – Gesichtscreme
:

Für dieses Rezept benötigt ihr folgende Zutaten:
4 g Bienenwachs
6 g Kakaobutter
20 ml Mandelöl
10 ml Aloe-Veraöl
20 ml stilles Mineralwasser
10 g frisches Aloe-Vera-Gel
1-2 Tropfen Duftöl. (Je nach Geschmack)
5 Tropfen Vitamin- E- Acetat.

Anleitung:
Bienenwachs und Kakaobutter im Wasserbad auf ca. 70 °C erwärmen bis sie geschmolzen sind.
Mandel-und Aloe-Veraöl unterrühren.
Wasser aufkochen und auf 70 ° C abkühlen lassen, mit einem Handrührgerät löffelweise in das Ölgemisch einrühren und solange rühren bis die Creme handwarm ist.
Danach das pürierte Aloe-Veragel, Duftöl und Vitamin E- Acetat unterrühren und solange rühren bis es kalt ist. In einen Cremetopf füllen und verschließen.

Diese Gesichtscreme wirkt entspannend und ist besonders für gestresste und strapazierte Haut sehr zu empfehlen.

————————————————————————————————————————————————————

Ich empfehle die Öle von Prima Vera. Diese sind Naturrein und aus biologischem Anbau: LINK

Read Full Post »


Sie wissen nicht welches Shampoo für Sie geeignet ist, oder welches Duschgel für Ihren Hauttypen geeignet ist?

Kein Problem wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können uns jederzeit (auch am Wochenende) unter jasmin@aromina.com erreichen.

Zudem werde ich in regelmäßigen Abstände passende Artikel veröffentlichen.

Read Full Post »


Wer kennt das nicht,  Sie wollen sich schminken und Ihr Make-Up bröselt förmlich vom Gesicht.

Trockene Haut ist nicht nur ein kosmetisches Problem,  sie juckt und neigt  leichter zu Entzündungen und unschönen roten Stellen. Ihre Haut fühlt sich rau und angespannt an, vor allem nach dem waschen spannt die Haut und fühlt sich unangenehm an.

Tipps:

  • Geben sie zu jedem Vollbad eine Kappe Jojobaöl und die Haut wird so durch einen leichten Fettfilm geschützt oder      verwenden Sie die Badesalze von Lavera.  Diese Schützen die Haut und versorgen Sie mit Feuchtigkeit.
  • Verwöhnen Sie Ihre Haut regelmäßig mit Peelings. Das Peeling können Sie selbst herstellen oder auf http://www.aromina.com kaufen. Rezept: Mischen Sie 50g Meersalz mit 5-10TL Jojobaöl und reiben Sie damit den ganzen Körper gründlich ein. Anschließend mit warmem Wasser  abwaschen.
  • Verwenden Sie für die tägliche Reinigung nur milde und natürliche Reinigungsprodukte, diese greifen den natürlichen Fettfilm der Haut nicht an und trocknen Sie nicht aus.  Für extrem empfindliche Haut empfehle ich die Baby und Kinder Pflegeprodukte von Lavera.  Diese sind besonders Haut-schonend und sogar für Allergiker geeignet.
  • Trinken Sie viel Wasser.
  • Verwenden Sie zur täglichen Körperpflege Cremes und Lotionen die nur natürliche Rohstoffe enthalten, da diese tiefer in die Haut eindringen können.

Solltet Ihr noch Fragen haben, könnt Ihr mich wie immer unter jasmin@aromina.com erreichen.

Read Full Post »


Hier einige Tipps, die helfen sollen die strapazierte Haut nach einem Solariumgang oder einem ausgiebigen Sonnenbad zu pflegen und zu schützen.

Das Rezept geht sehr schnell und besteht nur aus reinen Bio-Ölen.  Alle auch auf meiner Seite www.aromina.com erhälltlich.

20 Tr Lavendelöl in 100ml Mandelöl oder Aloe Vera Öl.

Ergebniss: Das Öl Pflegt strapazierte Sommerhaut besonders schonend und verleit Ihr Geschmeidigkeit und Glanz.

Hier die Profiwariante: Sonnencreme (für fortgeschrittene Selbermacher)

Fettphase:
7 g Tegomuls/od. 11 g Lamecreme
10 g Reiskeimöl (bringt Feuchtigkeit, hilft sensibler Haut)
10 g Baumwollsamenöl (enthält nat. Antioxidantien und Vit A.)
5 g Jojobaöl
10 g SoFi-Tix Breitband (mit den 5 g Jojoba zu einer Paste verreiben)
Wasserphase:
50 g Aloe Vera Wasser
60 g dest Wasser
Wirkstoffe:
5 Tr. Vitamin E
5 Tr. Vitamin A
10 Tr. D-Panthenol
10 Tr. Karottenöl
10 Tr. Grüntee-Extrak
10 Tr. Squalan
15 Tr. Paraben K
Duft nach Wahl ca. 7-10 Tropfen

Die Zutaten der Fettphase in einem feuerfesten Becherglas schmelzen die SoFi-Tixpaste einrühren und beiseite stellen.

Die Wasserphase getrennt in einem Gefäß erwärmen und unter ständigem Rühren zu der Fettphase ins Becherglas geben.

Die Emulsion auskühlen lassen (ev. im kalten Wasserbad) – immer wieder kräftig rühren. In die handwarme Emulsion die Wirkstoffe geben – nochmals rühren – abfüllen – fertig – dickt über Nacht nach, eventuell am nächsten Tag verdünnen.

ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte! Viel Spass mit den Rezepten;)

www.aromina.com

Read Full Post »


Hier einige Rezepte deren Hauptbestandteil unser Hochwertiges Aloe Vera Öl von Primavera ist.

Alle Rezepte sind sehr leicht nachzumachen und auch für absolute Anfänger geeignet, die sich etwas ganz besonderes gönnen möchten.
Natur Pur!

Aloe Vera Massage-Gel:
Man mische 50ml Aloe Vera Oil mit 25ml Sesamöl, 10ml Weizenkeimöl und 5 Tropfen Teebaumöl. Vor Gebrauch gut schütteln.
Aloe Vera Gesichtsmaske:
1 TL Aloe Vera-Öl mit je einem TL frisch gehacktem    Koriander    und    Minzblättern vermischen. Den Mix auf Stirn, Nase und Kinn auftragen, 15 Minuten einwirken lassen, lauwarm abspülen.

Für alle die nicht zu „Selbermachern“ werden möchten, empfehle ich die folgenden Naturkosmetikprodukte:

Einfach auf das Bild klicken:)

www.aromina.com

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: