Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Massage Tipps’ Category


Falten werden als unschön & überflüsig empfunden.

Wieso bekommt man im Alter  Falten & was kann man gegen sie  tun?

Glass vial containing Neroli Essential Oil

Glass vial containing Neroli Essential Oil (Photo credit: Wikipedia)

Wie jeder weiß, erscheinen Falten mit zunehmendem Alter, da das Bindegewebe mehr und mehr an Elastizität verliert. Durch verschiedene Formen der Mimik

wie z.B. lachen, oder weinen wird die Gesichtshaut verzogen. Diese glättet sich jedoch bei jungen Menschen schnell wieder & kehrt in ihrer Ursprungs-zustand zurück. Das Bindegewebe verfügt noch über genug Elastizität, das ändert sich mit zunehmendem Alter jedoch.

Durch regelmäßige Massagen mit verschiedenen ätherischen Ölen läßt sich die Faltenbildung zumindest verzögern und in manchen Fällen sogar verbessern. Jedoch sollte man so früh wie möglich mit der Behandlung beginnen.

Massagen verbessern die Blutzirkulation, das Gesicht wird besser mit Sauerstoff versorgt. Wie alle Körpergewebe ist das Bindegewebe aus Sauerstoff angewiesen, um gesund und elastisch zu bleiben.

Zwei der wirksamsten ätherischen Öle sind für diese Behandlung Weihrauch & Neroli. Diese Ethärischen Öle können sogar bereits bestehende Falten glätten & das ganz natürlich ohne Nebenwirkungen.

Hier ein wirksames Anti-falten Rezept:

Trägeröl: 75 ml jojobaöl, 25 ml Weizenkeimöl
dazu geben Sie jeweils 5 tr. Weihrauch & Neroli

Einmal kräftig schütteln & schon können Sie mit der Massage beginnen.

Verwenden Sie das Öl einmal täglich und Sie werden schon nach kurzer Zeit eine spürbare Wirkung sehen.

Dieses Massageöl kann sehr lange im Kühlschrank gelagert werden, daher können Sie auch problemlos größere Mengen zubereiten.

Alle Öle & hilfreiche Tipps finden Sie wie immer auf aromina.com

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Read Full Post »


Aromaöl Massage – Entspannung pur

Wer hat nicht schon einmal auf seinem Bürostuhl gesessen und verträumt an eine Massage gedacht? In vielen Berufszweigen sind Rückenschmerzen und Verspannungen einfach vorprogrammiert. Es gibt viele Möglichkeiten, auch bei den Massagen, sich eine Auszeit vom täglichen Leben zu nehmen. Eine Aromaöl Massage, die Sie ins Reich der Düfte entführt, zum Beispiel. Eine regenerierende Massage mit sanft duftenden und pflegenden Ölen verbindet die gesundheitsfördernde Wirkung von ätherischen Ölen mit dem Wohlgefühl einer Massage. Aromaöle wirken nicht nur durch die Haut beruhigend und entspannend auf das vegetative Nervensystem, sondern auch über den Geruchssinn und bringen somit Körper und Seele wieder in die richtige Balance.

Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und fit bleiben
Diese Auszeit sollte sich jeder einmal nehmen, mit einer Aromaöl Massage. Die Bedeutung von Massage aus dem französischen „massieren“ aus dem arabischen „berühren, betasten“ und aus dem griechischen „kauen, kneten“ erzeugt eine Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur. Dabei werden Dehnungs-, Zug- und Druckreiz ausgeübt. Eine Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle über den Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Bei einer Aromaöl Massage kommen dazu noch die feinsten Öle und Duftstoffe, die Sie verzaubern werden.

Das Reich der Düfte erwartet Sie
Von Wellness Studio zu Wellness Studio ist es unterschiedlich, mit welchen Düften Ihre Massage stattfinden wird. In den meisten Fällen kann der Duft selbst bestimmt werden. Dem Basisöl werden einige Tropfen ätherische Öle beigefügt. Honigöl kann entspannend und beruhigend wirken oder Johanniskrautöl gegen Rücken- und Gliederschmerzen wirken. Bei vielen Anwendungen werden als Basisöl, kalt gepresstes Mandel- oder Jojobaöl angewendet. Aromaöl Massagen verbessern die Hautspannung, können Schmerzen lindern und den gestauten Energien wieder freien Lauf geben. Fühlen auch Sie sich nach einer Aromaöl Massage wie neu geboren, mit einem Gefühl der Ausgeglichenheit und voll mit Energie für den hektischen Alltag.

Read Full Post »


Finden Sie mit lavera Faces MY AGE und kleinen Massagegriffen im Handumdrehen zu neuer Energie und gönnen Sie sich und Ihrer Haut etwas Gutes.

So einfach und wohltuend

Kleine gezielte Massagegriffen regen die Durchblutung Ihrer Gesichtshaut an, festigen Ihre Konturen, lockern Ihre Gesichtszüge und entspannen.

Wirksam und verträglich

lavera Faces MY AGE mit Weißem Tee aus kontrolliert biologischem Anbau und aus fairem Handel schützt Ihre Haut vor freien Radikalen, während Karanjaöl einen natürlichen UV-Schutz bietet und neben intensiver Pflege auch Pigmentflecken vorbeugt.

Ihr Badezimmer wird zur Schönheitsoase

Nehmen Sie sich am Abend eine kleine Auszeit und schaffen Sie sich eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Zünden Sie eine Kerze an, legen Sie Entspannungsmusik ein und nehmen Sie sich einfach mal Zeit für sich.

Kleine Massagetipps mit großer Wirkung für einen zauberhaften Augenaufschlag

Entspannen Sie Ihre Augen mit den lavera Faces MY AGE Augenpflegeprodukten.

Streichen Sie leicht die Faces MY AGE Augenpflege mit dem Mittelfinger von außen nach innen am Jochbein entlang ein. Am Augeninnenwinkel angelangt, setzen Sie einen kurzen Druckpunkt und fahren dann auf dem Lid bis zur Schläfe, wo Sie ebenfalls einen Druckpunkt setzen. So entspannen Sie mit Karanjaöl und Weißem Bio-Tee perfekt Ihre Augenpartie.

Klicken sie auf das Bild um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten.


Auch Ihr Gesicht, Hals und Dekolleté freuen sich über eine entspannende Erholkur vom Alltag

Geben Sie mit dem Faces My Age Liftingserum Ihrer anspruchsvollen Haut alles, was sie zum Strahlen braucht. Es spendet viel Feuchtigkeit und sorgt für eine spürbar gefestigte Haut.

Massagetipp für eine entspannte Stirn

Streichen Sie das Liftingserum auf Ihrer Stirn mit allen Fingern leicht von Schläfe zu Schläfe. Verweilen Sie einen Augenblick mit der ganzen Hand auf den Schläfen und erhöhen dort etwas den Druck, damit Ihre Gesichtzüge sich entkrampfen und Sie Entspannung finden.


Massagetipp für eine lockere Wangenpartie

Auch für die belebenden Massagegriffe auf den Wangen dient das Faces MY AGE Liftingserum als eine perfekte Grundlage. Drehen Sie kleine punktuelle Kreise mit allen Fingern von Ihrer Nase bis zu den Schläfen, entlang des oberen Jochbeins und festigen Sie somit Ihr Bindegewebe.


Massagetipp für eine schön – gestraffte Kontur

Streichen Sie, um die Durchblutung Ihrer Gesichtshaut anzuregen, mit der gesamten Handinnenfläche entlang Ihres Kinnes das Liftingserum von Ohr zu Ohr. Dabei wechseln Sie Ihre Hände ab, um einen Richtungswechsel zu erzeugen.


Massagetipp für einen straffen Hals

Ihren Hals verwöhnen Sie, indem Sie das Faces MY AGE Liftingserum mit beiden Händen an Ihrem Hals vom Kinn Richtung Dekolleté entlang streichen.


Massagetipp für ein zauberhaftes Dekolleté

Streichen Sie zunächst mit der gesamten Handinnenfläche über Ihr Dekolleté. Mit kleinen Kreisbewegungen von außen nach innen entspannen Sie Ihren Brustmuskel.


Zum Abschluss Pflege pur – für eine erholsame Nacht mit Faces MY AGE

Lassen Sie die Wohlfühlmassage mit der Faces MY AGE Nachtpflege langsam ausklingen, damit Sie am nächsten Morgen fit in den neuen Tag starten können. Tragen Sie die Nachtpflege mit ruhigen Bewegungen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Speziell für die Nacht bietet diese regenerierende Nachtpflege wohltuende Pflege.

Tipp für die kleine Auszeit zwischendurch:

Auch wenn nicht die Zeit für eine ausführliche Wohlfühlmassage bleibt, können kleine Entspannungseinheiten wahre Wunder vollbringen. Dafür ist der Faces MY AGE Augen Roll-on der ideale Pflegepartner. Schreiben Sie an Ihrer Schläfe mit dem kühlenden Faces MY AGE Augen Roll-on kleine Achten. Ihre Augenpartie wird spürbar geglättet und Sie erhalten sofort einen klaren und wachen Blick.

alle artikel finden Sie auf unserer Shopseite auf www.aromina.com

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: